seelze.de
NAVIGATION

Aktuelles aus der Wirtschaft

Digitaler Zukunftstag: Ausbildungsbetriebe beantworten Fragen von Schülerinnen und Schülern

Schon im zweiten Jahr in Folge fällt der Zukunftstag für Schülerinnen und Schüler in der gewohnten Form aus. Daher setzen die Geschwister-Scholl-Schule und die städtische Wirtschaftsförderung in diesem Jahr für den Aktionstag zur beruflichen Orientierung am Donnerstag, 22. April, auf ein neues, digitales Format.

Tipp der Wirtschaftsförderung: Kostenfreie Webinar-Reihe Digitalisierung für Gastronomie und Hotellerie

Für zwei Monate kommen Fach- und Führungskräfte einer Branche aus der Region Hannover in diesem Online-Format zusammen und werden von Lotsen durch verschiedene Bereiche der Digitalisierung begleitet.

Die Wirtschaftsförderung Seelze informiert: Corona-Überbrückungshilfe des Bundes

Um die Substanz unserer Wirtschaft zu erhalten, wurden die Überbrückungshilfe III nochmal erweitert und aufgestockt und zugleich verschlankt und vereinfacht. Die wichtigsten Veränderungen sind, dass die maximale monatliche Fördersumme auf 1,5 Millionen Euro erhöht und ein einheitliches Kriterium zur Antrags- und Förderberechtigung geschaffen wurde (30 % Umsatzeinbruch im Förderzeitraum)

 

Coronavirus: Hilfreiche Informationen für Seelzer Unternehmerinnen und Unternehmer

Wir haben für Sie eine kleine Sammlung von Links mit den wichtigsten Informationen zur aktuellen Lage zusammengestellt. Hier erfahren Sie alles über Corona-Hilfsprogramme, Antworten auf die jetzt wichtigsten Fragen für Ausbildungsbetriebe sowie Hinweise zu neuen empfohlenen Hygienestandards für unterschiedliche Branchen.

Seelzes erste Fahrradreparatur-Station ist ab sofort kostenlos nutzbar

Seit Ende November steht am S-Bahn-Haltepunkt Seelze die erste Fahrradreparatur-Station im Stadtgebiet. Sie ist ab sofort kostenfrei für alle Radfahrerinnen und Radfahrer verfügbar.

Tipp der Wirtschaftsförderung Seelze: Niederschwellige Investitionsförderung für das Gaststättengewerbe

Sie sind ein Unternehmen des Gaststättengewerbes und wollen den wirtschaftlichen Einbrüchen durch die Covid-19-Pandemie in Niedersachsen mit neuen Investitionsvorhaben entgegenwirken? Mithilfe der Förderung „niedrigschwellige Investitionsförderung für das Gaststättengewerbe“ der NBank können Sie für investive Qualitätsverbesserung Ihres Angebots einen nicht rückzahlbaren Zuschuss erhalten.

Trends und Fakten 2020

Die Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung der Region Hannover hat die wichtigsten Kennzahlen zum Wirtschaftsraum Hannover in der vorliegenden Broschüre für Sie zusammengestellt und aufbereitet.

Fördermittelkompass für Seelzer Unternehmen

Die Wirtschaftsförderung und das Klimaschutzmanagement der Stadt Seelze stellen den Fördermittelkompass für Unternehmen in Seelze zur Verfügung, der Ihnen hilft folgende Fragen zu beantworten und den Weg durch den Förderdschungel weist: Welche Fördermittel gibt es für Unternehmen in Seelze wofür und in welcher Höhe von welchem Fördermittelgeber?