seelze.de
NAVIGATION

Aktuelle Meldungen

+++ Corona-Info aktuell +++

Informationen zum Coronavirus: Verordnungen, Impftermine, Testzentren...

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Wesentliche Informationen für Geflüchtete / ankommende Menschen aus der Ukraine

Dirt-Park in Dedensen: Die Stadt Seelze lädt Jugendliche und Sportbegeisterte zu Planungs-Workshops ein

Auf einer 3000 Quadratmeter großen Fläche am Sportplatz Dedensen soll unter direkter Mitwirkung von Jugendlichen und Sportbegeisterten ein sogenannter Dirt-Park entstehen. Zum ersten Austausch zur Gestaltung dieser Freizeit- und Bewegungsfläche lädt die Stadtverwaltung für Donnerstag, 15. September, sowie für Donnerstag, 13. Oktober, jeweils um 18 Uhr ins Veranstaltungszehntrum Alter Krug ein.

Faszinierendes Schauspiel: Die Obentraut-Zeitreise versetzt den Biergarten in das Jahr 1625

Reitergeneral Michael von Obentraut und seine ZeitreisendenFoto: Kevin Quadt / Fotostudio Kurth

Eine außergewöhnliches Schauspiel ist am Freitag, 26. August, um 19 Uhr bei freiem Eintritt im Biergarten HochSaison zu sehen: Zur Aufführung der Obentraut-Zeitreise tauchen Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke) und rund 20 Darstellerinnen und Darsteller der Gruppe „Die Zeitreisenden aus Seelze“ mit ihrem Publikum in das Jahr 1625 ein.

Fünf neue Auszubildende erleben ihren ersten Tag bei der Stadt Seelze

Fünf junge Frauen und Männer haben zum 1. August ihre Ausbildung bei der Stadt Seelze begonnen. Der Erste Stadtrat Steffen Klingenberg und Ausbildungsleiter Daniel Herberg begrüßten die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Montag herzlich zu ihrem ersten Arbeitstag im Rathaus.

Die Stadt Seelze sucht eine neue Schiedsperson für Letter

Für die neue Amtsperiode im Amtsbezirk Letter sucht die Stadt Seelze eine neue Schiedsperson. Bürgerinnen und Bürger aus Letter, die dieses Ehrenamt übernehmen möchten, können sich ab sofort bei Kay-Uwe Kiene, Leiter des Fachbereichs Ordnung und Soziales, melden.

Grundschule Dedensen: Der zusätzliche Klassenraum soll zum Beginn des neuen Schuljahrs nutzbar sein

Die Bauarbeiten für den Anbau an der Grundschule Dedensen kommen gut voran. Daher geht die Stadt Seelze inzwischen davon aus, dass der darin befindliche und dringend benötigte Unterrichtsraum ab Ende August zur Verfügung steht.

Corona-Schutz ohne Anmeldung: Ein mobiles Impfteam besucht acht Stadtteile

Ein mobiles Impfteam des Deutschen Roten Kreuzes ist von Montag, 1. August, bis Freitag, 5. August, in Seelze unterwegs.

Antrittsbesuche in Partnerstädten: Alexander Masthoff will die Kontakte zu Mosina und Schkeuditz weiter ausbauen

Bürgermeister Alexander Masthoff hat Mosina und Schkeuditz besucht. Damit folgte er Einladungen aus beiden Partnerstädten, die ihn nach seinem Amtsantritt im November 2021 zum gegenseitigen Kennenlernen empfingen.

Bürgermeister Alexander Masthoff ernennt Frank Röhrbein, Sascha Kues und Joachim Dreyer zu stellvertretenden Ortsbrandmeistern

Frank Röhrbein ist neuer stellvertretender Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Seelze. An zwei weiteren Feuerwehr-Standorten kam es zu einer Verlängerung und zu einer Neubesetzung in der Führungsspitze: Während Sascha Kues für weitere sechs Jahre als stellvertretender Ortsbrandmeister in Velber bestätigt wurde, übernahm Joachim Dreyer dieses Amt in Dedensen.

Feierabendimpfen: Stadt und Region bieten ab sofort wöchentliche Aktion in Letter an

Die Stadt Seelze und die Region Hannover laden ab Freitag, 22. Juli, wöchentlich zum Feierabendimpfen ins Impfzentrum in Letter ein.

Iris Jauert führt den neuen Seniorenbeirat an

Der neue Seniorenbeirat Seelze ist zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Angeführt wird das siebenköpfige Gremium als offizielles Sprachrohr für ältere Bürgerinnen und Bürger von der neuen Vorsitzenden Iris Jauert.

 

Die Stadt Seelze zeichnet zehn verdiente Rats- und Ortsratsmitglieder mit Ehrenmedaillen aus

Zehn frühere Rats- und Ortsratsmitglieder haben die Ehrenmedaille der Stadt Seelze erhalten: Für ihre jahrelange ehrenamtliche Tätigkeit überreichten Ratsvorsitzender Klaus Fischer und Bürgermeister Alexander Masthoff den ehemaligen Mandatsträgerinnen und Mandatsträgern in der jüngsten Ratssitzung diese besonderen Auszeichnungen.