seelze.de
NAVIGATION

Vom Interview bis zum Bastel- und Spielespaß: Das dritte FiS-Familienmagazin ist da

Für alle Seelzer Haushalte mit Kindern bis zu 14 Jahren gibt es eine besondere Weihnachtsüberraschung: Pünktlich zu den Feiertagen hat das städtische Familienservicebüro die dritte Auflage ihres Magazins FiS – Familien in Seelze veröffentlicht.

Dieses wird ab sofort in Schulen und Kindertagesstätten an alle Kinder verteilt und liegt zudem in Apotheken, Arztpraxen sowie vielen weiteren Orten zur kostenlosen Mitnahme aus. 

Auf 36 hochwertig gestalteten Seiten finden sich spannende Informationen und Interviews sowie tolle Ideen und Tipps gegen Langeweile. „Die vergangenen Monate haben auch gut funktionierende Familiensysteme ordentlich durcheinander gebracht“, sagt Edda Apitz vom Familienservicebüro mit Verweis auf die andauernde Corona-Pandemie. Die damit verbundenen Herausforderungen hätten Spuren hinterlassen, mit deren Folgen sich der Leitartikel beschäftigt. Darin geben Expertinnen und Experten anhand von Fallbeispielen Tipps, wie alle Familienmitglieder unter anderem mit Dauerspannung im Alltag, mit widersprüchlichen Gefühlen der Kinder oder mit dem Medienkonsum bei Jugendlichen besser umgehen können. 

„Natürlich enthält die neue FiS auch wieder viele bunte Ideen zum Backen und Basteln, Rätsel und Witze und tolle Vorschläge für einen schönen Sylvesterabend mit Kindern“, erzählt Edda Apitz. Darüber hinaus stellen die Lebenshilfe Seelze, die Kinderturnstiftung und das Familienservicebüro mit dem Seelzer Entwicklungsspaziergang ein neues Projekt vor, das auf dem Rathausplatz umgesetzt werden soll. Dort sollen zehn Stationen entstehen, die Kinder zum Entdecken und Erforschen ihrer Fähigkeiten und Sinne einladen. 

Das Magazin FiS – Familien in Seelze ist in einer Auflage von 5000 Exemplaren erschienen. Es wird über die Kindertagesstätten und Schulen kostenlos an alle Kinder und Jugendlichen im Alter bis zu 14 Jahren verteilt. Zusätzliche Ausgaben des Magazins sind unter anderem im Rathaus Seelze, in Apotheken und Arztpraxen sowie bei der Polizei Seelze und in der Stadtbibliothek Seelze erhältlich.

FiS 3 - download