seelze.de
NAVIGATION

Stöckener Straße: Ampel führt Verkehr im Wechsel an Baustelle vorbei

Zum Einbau einer neuen Stromleitung wird die Stöckener Straße (Landesstraße 395) ab Montag, 9. November, bis zum Jahresende in mehreren Abschnitten halbseitig gesperrt.

 Eine Ampel führt den Verkehr im Wechsel an der Baustelle zwischen der Klappenburgbrücke und der Tankstelle am Ortsausgang von Letter entlang.

Beschäftigte eines Fachunternehmens bauen die neue Stromleitung mit einer elektrischen Leistungskapazität von 110 Kilovolt im Auftrag eines Energieversorgers ein. Um besonders bei hohem Verkehrsaufkommen flexibel reagieren zu können, hat die Stadt Seelze für die Zeiten des Berufsverkehrs montags bis freitags von 6 bis 9 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr eine Handschaltung der Baustellenampel angeordnet.

Die halbseitige Sperrung der Stöckener Straße in Fahrtrichtung Hannover soll in drei bis vier Abschnitten erfolgen und voraussichtlich bis Ende Dezember andauern. Der Abschluss aller Arbeiten ist für Mitte April geplant. Witterungsbedingt kann es jedoch insbesondere bei Frost oder starkem Niederschlag zu Verzögerungen bei den Bauarbeiten kommen.