seelze.de
NAVIGATION

„Hier isst Seelze" - Dinner für Einzelhandel und Stadtgesellschaft 2022

Der Obentrautmarkt wird um ein „Hier isst Seelze“-Dinner und einen Velobike-Shuttle- Service, Showacts sowie einen Garderobenservice erweitert.

Der Obentrautmarkt findet wieder am 9. und 10.07.2022, initiiert von der Seelzer Händlergemeinschaft HGS e.V., statt.

Um nun diese Traditionsveranstaltung wieder zu beleben und insbesondere die Gewerbetreibenden wieder zu vernetzen, soll das Fest um einen Tag erweitert werden. Am Freitag (8.07.2022) soll es ein Dinner unter dem Motto „Hier isst Seelze“ geben. Auf der Hauptgeschäftsstraße, die auch Austragungsort des Obentrautmarktes ist, werden auf 250m 100 Tische als lange Tafel aufgestellt und einzeln bestuhlt, so dass je nach Belieben zusammengerückt oder etwas Abstand gehalten werden kann.

Sitzplätze an den festlich dekorierten Tischen können vorab kostenfrei gebucht werden. Ziel soll sein, dass sich Händlerinnen und Gewerbetreibende nach Geschäftsschluss wieder treffen, an Netzwerke wieder angeknüpft wird, Austausch wieder stattfindet und man gemeinsam eigene Speisen isst, bevor an den kommenden Tagen alle in die Festorganisation eingebunden sind.

Am Samstag und Sonntag sollen zwei große Parkplätze am Rande der Innenstadt durch einen kostenlosen Bike-Shuttle an das Festgelände angebunden werden. Zudem soll durch eine zentrale Station ebenfalls an beiden Tagen die Verweildauer der Gäste erhöht werden. Hier können Fahrradhelme und Gepäck, insbesondere aber Einkäufe aus dem lokalen Handel abgeben werden, so dass man ohne hinderliches Gepäck trotz Shoppingerlebnis noch gemütlich etwas verzehren oder vor der Bühne Konzertdarbietungen oder den neuen Showacts beiwohnen kann.