Dia-Reisevortrag zeigt faszinierende Bilder aus Tadschikistan und Kirgisistan

20.03.2018

Zu einer neuen Reihe “Streifzüge“ laden die Kulturinitiative Seelze (KiS) und das Kulturbüro der Stadt Seelze ein.

Der Streifzug „Von Pamir nach Tien-Schan“ zeigt am Freitag, 6. April, um 19.30 Uhr faszinierende Aufnahmen aus Zentralasien. Den Dia-Reisevortrag hält Roland Irek im Veranstaltungszentrum Alter Krug.

Roland Irek präsentiert Bilder vom ersten Teil seiner Reise, die insbesondere durch Tadschikistan und Kirgisistan führte. Mit seiner mehr als 40 Jahre alten Kamera „Texas-Leica“ hielt er seine Eindrücke von den Ländern und Landschaften, ihren Geschichten und ihrer Geschichte sowie den Menschen und ihrer Kultur fest. Die Dias werden von einem Projektor aus dem Jahr 1960 auf einer rund zehn Meter großen Leinwand gezeigt. Die Detailgenauigkeit und –schärfe der Dias vermitteln das Gefühl, direkt im Bild zu stehen.

Der Eintritt zu dem Reisevortrag im Veranstaltungszentrum Alter Krug, Hannoversche Straße 15a, ist frei. Am Ausgang bitten die Kulturinitiative Seelze (KiS) und das Kulturbüro um Spenden. Platzreservierungen nimmt das Kulturbüro unter Telefon (05137) 828284 sowie per Email an kulturbuero@stadt-seelze.de entgegen.
 

In seinem Dia-Reisevortrag „Von Pamir nach Tien-Schan“ zeigt Roland Irek atemberaubende Aufnahmen aus Tadschikistan und Kirgisistan.
In seinem Dia-Reisevortrag „Von Pamir nach Tien-Schan“ zeigt Roland Irek atemberaubende Aufnahmen aus Tadschikistan und Kirgisistan.
Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz