Multivisionsshow-Einnahme kommt Seelzer Brotkorb zugute

11.12.2017

Mit ihrer Multivisionsshow „Im Bärenland“ haben Rosemarie und Dieter Schöne Anfang November zahlreiche Gäste im Veranstaltungszentrum Alter Krug bestens unterhalten.

Die Einnahme in Höhe von 130 Euro spendete das Ehepaar aus Seelzes Partnerstadt Schkeuditz nun an den Verein Seelzer Brotkorb.
Sichtlich erfreut nahm Helmut May, Vorsitzender des Seelzer Brotkorbs, die Spende entgegen, die Waltraud Gertz im Namen von Rosemarie und Dieter Schöne überreichte. „Nachdem Familie Schöne den Erlös nach einer ähnlichen Veranstaltung im vorigen Jahr an das Heimatmuseum Seelze übergeben hat, war ihr Wunsch, in diesem Jahr den Brotkorb zu unterstützen“, sagte Waltraud Gertz.

Die Multivisionsshow wurde vom Seelzer Städtepartnerschaftsbeirat sowie vom städtischen Städtepartnerschaftsbeauftragten Andreas Köhler unterstützt. Darin präsentierten Rosemarie und Dieter Schöne Fotos und Videoaufnahmen einer Reise, die im kanadischen Vancouver ihren Ausgang nahm und die über den äußersten Süden Alaskas und die Rocky Mountains bis in den Yellowstone Nationalpark führte.

Der gespendete Erlös aus der Multivisionsshow kommt über die regelmäßige Lebensmittel- und Bekleidungsausgabe des Seelzer Brotkorbs nun direkt bedürftigen Menschen in Seelze zugute.

130 Euro für den guten Zweck: Waltraud Gertz überreicht die Spende im Namen von Rosemarie und Dieter Schöne an den Brotkorb-Vorsitzenden Helmut May, Vorsitzender des Seelzer Brotkorbs.

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz