Kulturinitiative Seelze lädt zu szenischer Lesung „Gut gegen Nordwind“ ein

25.08.2017

Auf eine herausragende szenische Lesung mit einem der zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge der Gegenwartsliteratur können sich die Zuhörer bei "Gut gegen Nordwind" am Freitag, 22. September, um 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Alter Krug freuen.

Ein versehentlich eingetippter Buchstabe – und schon landet Emmis E-Mail mit der Kündigung eines Zeitschriftenabos irrtümlich bei Leo Leike. In der Folge erlebt das Publikum der Lesung des Bestsellers von Daniel Glattauer mit Regina Neumann und Helmut Thiele vom Thiele-Neumann-Theater mit, wie online eine besondere Brieffreundschaft entsteht. Zärtlich bis schroff, einfühlsam bis ungeschickt, hingebungsvoll bis verzweifelt und unendlich traurig bis unfassbar komisch lotet der Roman alle Momente der Gefühlsskala aus.

Die szenische Lesung ist Teil des Veranstaltungsprogramm der Kulturinitiative Seelze (KiS) in Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Seelze. Karten zum Preis von 15 Euro sind im Vorverkauf bei Petri & Waller, Hannoversche Straße 13a, sowie im Kulturbüro im Rathaus, Rathausplatz 1, erhältlich.
 

Anfahrt

Anfahrt

Telefonbuch

Telefonbuch

Wetter

Wetter in Seelze

Kontakt

Kontakt

 
Anfahrt

Notruf

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Fahrpläne

Fahrpläne

Jobs

Jobs

 
 
Obentrautstadt-Logo
HGS
Königliche Kristalltherme Seelze
Bürgerstiftung Seelze
Kulturinitiative Seelze
Seniorenbeirat Seelze
 
Impressum    •    Kontakt    •    Datenschutz